Kunst

im Blütengrund

Malerei und Fotografie

 

Als Kind begleitete ich meinen Vater auf geologische Exkursionen an Saale und Unstrut, sodass die Schönheit dieser Landschaft mich früh prägte. Dass ich hier einmal meine Heimat finden würde, bewegt mein Herz zu jeder Zeit und so ist es für mich wunderbar, die Sehnsuchtsorte wieder zu entdecken, denn …

„Man muss sich beeilen, wenn man etwas sehen will, alles verschwindet.“   Paul Cézanne

Es sind oft die unscheinbaren Dinge, die mich aufmerksam werden lassen. Fotografie und Malerei bieten mir so die Möglichkeit Veränderungen festzuhalten, Bekanntes neu zu entdecken und bleibende Erinnerungen zu schaffen. Schlichtheit und die Reduktion auf das Wesentliche ziehen mich dabei magisch an. 

Als ich 2015 zum ersten Mal die Kamera in die Hand nahm und später Pinsel und Farben, war ich von dem Drang danach, mich auf diese Weise auszudrücken, überwältigt. Lange schlummerten meine künstlerischen Aktivitäten…

    Manuela Ranscht

Ausstellungen

• 17. August 2019 | Ateliereinweihung mit Ausstellung – Kunst üm Blütengrund 365

• 10. September 2019 | Kunst im Denkmal – Ausstellung im Kreis Rotary Weißenfels

• 10. Februar – 16. März 2020 | Saalespaziergang – Ausstellung im Landratsamt Naumburg

• 23. August 2020 | Atelierausstellung – Wege zwischen Himmel und Wasser

aktuelle Arbeiten 

Wege zwischen Himmel und Wasser – Inspirationen an Saale und Unstrut und einer Reise in die Bretagne.
Fotografien – eine Reise mit allen Sinnen

Manuela Ranscht